Über den Autor

MIYABE Miyuki

MIYABE Miyuki
Miyabe Miyuki wurde 1960 in Tokyo geboren und begann mit dem Schreiben im Alter von 23 Jahren, während sie in einer Anwaltskanzlei arbeitete. Sie gilt als eine der erfolgreichsten japanischen Autoren und ihre Werke wurden vielfach ausgezeichnet und verfilmt. Für »Feuerwagen« erhielt sie den renommierten Yamamoto Shugoro Preis.

 

MIYABE Miyuki
Feuerwagen

Eine junge Frau verschwindet über Nacht und lässt alles, was zu ihrem alten Leben gehörte, hinter sich.

Als Homma Shunsuke, ein Kommissar des Fahndungsdezernats, der gerade eine Schussverletzung auskuriert, von einem Verwandten gebeten wird, die Suche nach ihr aufzunehmen, scheint es sich zunächst um eine ganz gewöhnliche Frau zu handeln.

Doch als niemand sie auf einem Foto wiedererkennt, wird er misstrauisch und forscht in ihrer Vergangenheit. Dort kommt er einem schier unglaublichen Geheimnis auf die Spur, das er nur entschlüsseln kann, wenn er sich in sie hineinversetzt …